Titel_03.jpg
ThemengruppenThemengruppen

Sie befinden sich hier:

  1. MultiplikatorIn
  2. Schulungen
  3. Themengruppen

Schulung zum Multiplikator / zur Multiplikatorin

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie können sich jederzeit Änderungen ergeben, die dann kurzfristig bekanntgegeben werden.

Ansprechpartnerin

Julia Böcker
Leitung Integrationsagentur
Tel. 0521 - 529 98 16
Mobil 0178 - 90 90 335
boecker@drk-bielefeld.de

Begleitung selbstorganisierter Themengruppen

Als Multiplikator*in für die Themengruppen sind Sie dafür zuständig, eine Themengruppe oder eine Initiative, die aus den Workshops hervorgegangen ist, kompetent zu begleiten. Sie lernen die Themengruppe bei einem Workshop kennen und beraten diese nach den Workshops weiter bei der Umsetzung ihrer Ideen für den Stadtteil. Sie sorgen dafür, dass die Bewohner*innen aus Sennestadt oder Heepen weiterhin selbstorganisiert arbeiten und nachhaltig wirken können.

Hierfür werden Sie im Projekt „Tür an Tür“ des DRK Bielefeld von erfahrenen Referent*innen ausgebildet (2 x 2-Seminartage) und erhalten auf Wunsch auch Supervision. Die Inhalte der Seminare umfassen den Zusammenhang von Bedürfnis und Werten, die Unterscheidung von Gefühlen und Gedanken und das Wahren einer neutralen Haltung und Wertschätzung anderer gegenüber. Unter anderen wird auch der Fokus auf dem Erlernen von Moderationstechniken, Visualisieren, Einsatz von Moderationsmaterialen und Kommunikationstools liegen. Für angehende Multiplikator*innen ist das Fortbildungsangebot kostenlos. 

Falls Sie auch Ihre eigenen Ideen einbringen möchten, können Sie gerne zusätzlich an den Workshops teilnehmen.

In Kürze werden hier mehr Informationen zur Multiplikator*innenschulung veröffentlicht.